Zum Inhalt springen

afd-fraktiongifhorn@gmx.de

Verwendung von Glyphosat im Landkreis Gifhorn

Anfrage

Es gibt eine Initiative des Kreistagsmitgliedes Herrn Michael Weinreich zu diesem Thema, Die AfD fragt zur Versachlichung der Diskussion folgendes an:

  1. Wie hoch war der Verbrauch an Glyphosat in 2016 und 2O17 im Bereich der Eigenbetriebe, wie hoch die der Fremdfirmen, für die der Landkreis Aufträge zur Grünpflege in 2O16 und 2O17. vergeben hat?
  2. Mit welchen Mehrkosten rechnet der Landkreis pro Jahr, wenn auf Glyphosat verzichtet würde?

Antwort

Nach Auskunft des Fachbereiches 8 -Bauwesen verwendet der Landkreis kein Glyphosat

Ich bitte um Kenntnisnahme.

Mit freundlichen Grüßen,
Dr. Andreas Ebel

Schlagwörter: