Zum Inhalt springen

afd-fraktiongifhorn@gmx.de

Schülerstreik am 18.1.2019

Anfrage

Auf der Facebookseite: Grüne im Landkreis Gifhorn vom 18.01.2019 (siehe Anlage) findet sich ein Post der Grünen Landtagsabgeordneten aus dem Kreis Gifhorn, in der die Landtagsabgeordnete mitteilt, dass auch Schüler aus dem Landkreis Gifhorn am Schulstreik teilgenommen haben.

  1. Wie steht der Landrat dazu, dass Schüler dem Unterricht ferngeblieben sind?
  2. Wie viele Schüler an den weiterbildenden Schulen des Landkreises Gifhorn fehlten am Freitag den 18. Januar 2019?
  3. Wurden seitens der Schuldirektoren Maßnahmen ergriffen auf Grund des Fernbleibens der Schüler? Wenn ja Welche?

Antwort

  1. Antwort zu Frage 2:
    Nach Auskunft der Schulleitungen haben sich die Fehlzeiten von Schülerinnen und Schülern am 18.01.2019 nicht von den regelmäßig auftretenden Fehlzeiten unterschieden. Es liegen keine im Zusammenhang mit dem Schülerstreik zu bringenden Fehlzeiten ohne Entschuldigungsschreiben der Eltern vor.
  2. Antwort zu Frage 1:
    Mit Verweis auf die Ergebnisse der Frage 2 erübrigt sich eine Beantwortung.
  3. Antwort zu Frage 3:
    Da keine augenscheinlichen in einen Zusammenhang mit der Aktion Fridays for Future zu bringenden Fehlzeiten vorlagen, waren insofern auch keine besonderen Maßnahmen von den Schulleitungen zu ergreifen.

Ich bitte um Kenntnisnahme.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Andreas Ebel

Schlagwörter: