Zum Inhalt springen

afd-fraktiongifhorn@gmx.de

Öffentliche Anfrage 3/24 zur Kreistagssitzung am 12.06.2024

Bild zu der öffentlichen Anfrage 3/24 mit dem Titel "Wir lassen die Schüler nicht im Stich"

Sehr geehrter Landrat Heilmann,

Vorwort: Das Thema Schule bewegt zurzeit viele Menschen im Landkreis Gifhorn, hier sei nur an die Schulsituation im nördlichen Pappenteich erinnert.


Daraus ergeben sich folgende Fragen:

  1. Haben sich Schulen, die sich in der Trägerschaft des Landkreis Gifhorn befinden am sogenannten Startchancen-Programm des Bundes/Landes für benachteiligte Schulen in sozialen Brennpunkten beworben?
  2. Muss das Schulentwicklungskonzept für die weiterführenden Schulen, die in der Trägerschaft des Landkreises Gifhorn sind, angepasst werden?
  3. Kann jedem Kind aus dem Landkreis Gifhorn ein Platz in einem Gymnasium für das Schuljahr 2024/2025 zugesichert werden? Wenn nein, werden dann dennoch Kinder aus der Ukraine an Gymnasien im Landkreis Gifhorn in 2024/2025 neu aufgenommen?
  4. Sind für 2024/2025 Containerlösungen an Gymnasien oder IGS, die sich in der Trägerschaft des Landkreis Gifhorn befinden, geplant?
  5. Wurde der Brief der niedersächsischen Kultusministerin zum AfD Infoportal (neutrale-lehrer.de) vom 28.05.2024 (in den Schulen, ) die sich in der Trägerschaft des Landkreis Gifhorn befinden, a) an die Lehrer und b) an die Schüler bzw. Eltern verteilt. Bitte um Nennung der Schulen wo die Lehrer und die Schüler bzw. Eltern darüber informiert worden sind.

Vielen Dank für die Beantwortung vorab.


Mit freundlichen Grüßen

Stefan Marzischewski-Drewes
Fraktionsvorsitzender