Zum Inhalt springen

afd-fraktiongifhorn@gmx.de

Dokumentenlesegerät für die Ausländerbehörde

Anfrage

  1. Ist der Landkreis im Besitz des Dokumentenlesegerätes Visotec der Bundesdruckerei GmbH oder eines vergleichbaren Lesegerätes? Das obige Gerät ist derzeit das einzige Gerät, das vollumfassend sämtliche fälschungsrelevanten Bereiche von Pässen, Personalausweisen und Identitätskarten zuverlässig überprüfen kann, Das Gerät kostet ca. 3.000 Euro.
  2. Wie viele gefälschte Pässe, Personalausweise bzw. Identitätskarten konnte die Ausländerbehörde in 2016 und 2017 ermitteln? Aufschlüsseln bitte nach Jahr.

Antwort

  1. Ein Visotec-Gerät ist seit Jahren vorhanden.
  2. Eine überprüfung erfolgt durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. Eine überprüfung vor Ort wird nur in begründeten Fällen durchgeführt. Statistiken und Zahlen können hierüber nicht geliefert werden.

Ich bitte um Kenntnisnahme.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Andreas Ebel

Schlagwörter: